Angeln

Genießen Sie die ländliche Ruhe mit Boot auf einem der umliegenden Seen oder ganz gemütlich in einem Stuhl am Steg vom Ufer aus.

Der Campingplatz Sternberger Seenland macht es möglich. Wir bieten Ihnen Angelboote stundenweise oder zum Tagespreis ab 20.00 EUR, oder Sie setzen sich in Ruhe auf einen unserer Angelstege.
Auch für Fischputzplätze und eine Gefriertruhe ist gesorgt.

In unserer Rezeption können Sie Angelkarten zu folgenden Preisen käuflich erwerben.

Preise Angelkarten

 Einzelpreis+ Nachtangeln
Tageskarte8,00 €24Std. - 10.00 €
Wochenkarte25,00 €30,00 €
2-Wochenkarte40,00 €50,00 €
Monatskarte50,00 €65,00 €
Mildenitz (unterhalb Wehr)40,00 €
Gültig für folgende Seen: Sternberger See, Luckower See, Groß Radener See und Trenntsee

Angeln für Kinder

Kinder bis 14 Jahre dürfen kostenlos angeln (mit Aufsicht einer Angelschein besitzenden Person). Regelmäßig findet auf unserem Platz Angeln für Kids statt.

 

Touristenfischerschein

In der Sternberger Touristinformation können Angelfreunde den Touristenfischereischein erwerben. Dieser bietet auch ohne Angelerlaubnis die Möglichkeit für 28 Tage zu angeln. Sie kaufen sich den Touristenfischereischein und eine Angelkarte für Ihre bevorzugten Gewässer und schon kann es losgehen. Empfohlen wird die Beantragung des Touristenfischereischeins bereits vor der Anreise HIER.

Falls der Touristenfischereischein nichts für Sie ist und Sie schon immer vor hatten endlich einen Angelscheinlehrgang zu machen, dann können wir Ihnen auch in diesen Angelegenheiten weiterhelfen. Melden Sie sich bei uns, wir vermitteln weiter.

 

Fischer vor Ort

Schauen Sie doch bei unserem heimischen Fischer vorbei. Bei Fischer Rettig (Tel. 03847 2884) am Sternberger See kann man neben dem Erwerb von Frischfisch und Räucherfisch aus den umliegenden Seen auch regelmäßig Bootstouren nach Groß Raden unternehmen. Lassen Sie sich spannende Geschichten über die Gewässer und Tierwelt erzählen und lernen Sie so manche alten Geschichten kennen.

Unseren zweiten heimischen Fischer findet man gleich an der B 104. Neben Frisch- und Rächerfisch aus unseren Waldseen bietet Fischer Frischke (Tel. 03847 2493) auch Angeln an seinen Karpfenteichen an. Mit Angelschein bietet sich sogar die Möglichkeit an den Oberen Seen auf Karpfen und Hecht zu angeln. Fischer Frischke bietet weiterhin einen Fahrservice an, damit einem Angelausflug nichts mehr im Wege steht.

 

Weitere Angelmöglichkeiten

Angelspaß kann man auch in Klein Labenz erleben. Solange die Teiche nicht zugefroren sind, kann man dort bei Herrn Willsenach (0173 2424370) ganzjährig angeln. Unter der Internetseite www.angelteich-klein-labenz.de kann man sich über den Fang, Teiche, Preise und Events informieren.

Für weitere Gewässer steht Ihnen der Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel in Dabel zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite www.fischdehmel.de oder unter der Tel. 038485 20146.